Innerhalb der letzten Jahre gewinnen unkonventionelle Beziehungsmodelle wie Polyamorie oder die offene Beziehung immer mehr an Beliebtheit. Doch woran liegt das? Sind die Tage der Monogamie wirklich gezählt? Im Podcast-Interview stellt sich Frau Dr. Gertrud Wolf einigen Fragen zur wohl konventionellsten Beziehungsform.

Die Expertin
Frau Dr. Gertrud Wolf ist Jahrgang 1964, hat zwei Kinder und arbeitet seit mehreren Jahren als Erwachsenenpädagogin. Ihr Forschungsschwerpunkt beschäftigt sich mit der Frage des Erwachsenseins. Innerhalb der letzten Jahre absolvierte sie eine Weiterbildung zur Traumapädagogin und systemischen Paar- und Sexualtherapeutin bei dem deutschen Psychologen, Psychotherapeut und Sexualwissenschaftler Ulrich Clement. In ihrem Hauptberuf arbeitet Wolf als Leiterin eines Fernstudieninstituts und ist nebenberuflich in einer eigenen Beratungspraxis in Bonn tätig. www.paarberatung-wolf.de

Quelle, Titelbild: Dr. Gertrud Wolf; www.paarberatung-wolf.de

Share: